Markus Hansen

Vita

Markus Hansen wurde 1970 in Hamburg geboren. Neben seinem Regie-Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München arbeitete er als Fernsehjournalist und Reporter für verschiedene Nachrichten- und Magazinformate.
Seit seinem Abschluss an der HFF wechselte er 1997 komplett ins Regie und Drehbuchfach.
Zunächst für viele Jahre im Comedy- und Sitcombereich, danach als Regisseur für verschiedene Daily - Drama Serien der UFA in Köln und Berlin.
Von 2005-2008 war er Gesellschafter und Produzent der "telegen TV", die gemeinsam mit der Firma Zeitsprung TV GmbH Serienformate entwickelt und produziert hat.
_DSF8096-2.jpeg

Regie

2021 Niemandsland, Mystery-Thriller, 20 Minuten, Buch und Regie
2007-2020  Unter Uns, TV-Serie/RTL, 477x 24 Min.  Regie
2015-2020  Alles was zählt, TV-Serie/RTL, 32x 24 Min.  Regie
2016  Einsatz in Köln - Die Ermittler, TV-Serie/RTL, 2x 45 Min. Regie
2015  Verbotene Liebe (Weekly), TV-Serie/ARD, 3x 48 Min.  Regie
2011-14  Verbotene Liebe, TV-Serie/ARD, 78x 45 Min.  Regie
2010  Eine wie keine, TV-Serie/Sat.1, 10x 24 Min.  Regie
2008  Zieh mich an, Doku/Sat.1, 5x 45 Min.  Regie
2006  Volles Haus, TV-Serie/Pro Sieben, 1x 45 Min.  Drehbuch
2006  Millionär gesucht-Liebe gefunden, TV-Film/UFA Fiction, 90 Min. Treatment 
2005  Die Doppelhaushalte, TV-Serie/Zeitsprung, 1x 24 Min.  Drehbuch
2004  Frech wie Janine, TV-Serie/Sat.1, 8x 24 Min.  Regie u. Drehbuch
2003  Frech wie Janine, Pilot/Sat.1, 1x 24 Min.  Regie u. Drehbuch
2002  Die Camper, TV-Serie/RTL, 1x 24 Min.  Drehbuch
2001  Die Wochenshow, Comedyshow/Sat.1, 24x 45 Min.  Sketch-Regie
2000  Couchcowboys, TV-Serie/Sat.1, 1x 24 Min.  Drehbuch
1999  Einmal Prinz zu sein, TV-Serie/WDR, 2x 30 Min.  Drehbuch
1997-98  Die Harald Schmidt Show, Latenightshow/Sat.1, 120x 45 Min.  Sketch-Regie